UngeARNDT SEIDig: Musik und Poesie in der Stadtbibliothek

Live in der Stadtbibliothek Itzehoe: Tauchen Sie ein in die Welt des Duos „UngeARNDT SEIDig“ und erleben Sie eine eindrucksvolle Kombination aus Musik und Poesie, fernab von Mainstream und Alltäglichem.

Die Stadtbibliothek Itzehoe lädt am Montag den 26.02.2024 um 18:30 Uhr zu einem spannenden und zugleich entspannenden Abend mit dem Künstlerinnenduo „UngeARNDT SEIDig“ ein. Ihr Programm „Vom TiefSEELtauchen und anderen Mutproben“ erzählt von Beziehungen zwischen Menschen, von Liebe, Familie, Freundschaft, kniffeligen Alltagshürden, von sonnigen Zeiten auf hoher See, aber auch vom Meeresabgrund, der Schätze zum Suchen und Finden bereithält, oft aber auch mit Turbulenzen verbunden ist oder der einen Menschen verlockend in die Tiefe zieht und manchmal nur schwer wieder loslässt.

Genießen Sie die tiefe, warme Stimme der Ahrensburger Liedermacherin Stephanie Arndt, die ihre gefühlvollen Songs am Klavier und der Gitarre begleitet. Lauschen Sie den tiefgründigen Gedichten der Helen Seidenfeder. Die Poetry Slammerin aus Schleswig-Holstein ist für ihre berührenden Texte bekannt, die nicht nur die Oberfläche ankratzen, sondern tief ins Herz gehen.

Montag, 26.02.2024 um 18:30 Uhr
Stadtbibliothek Itzehoe, Hinter dem Klosterhof 31, 25524 Itzehoe


Der Eintritt beträgt 5€. Um eine reibungslose Organisation zu gewährleisten, freuen wir uns über Ihre Anmeldung. Vor Ort in der Stadtbibliothek, per Telefon unter 04821/603 420 oder per E-Mail an Stadtbibliothek@itzehoe.de