Ausstellung: Gemischte Auswahl an Werken von Tamara Budnikova

Seit Anfang Januar kann man sich im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Itzehoe eine gemischte Auswahl an Werken von Tamara Budnikova anschauen.

Verschiedene Bilder

Eine kleine Auswahl an Werken von Tamara Budnikova

Geboren wurde Tamara Budnikova in Elista in Kalmückien (Russland). Die seit 2012 in Deutschland lebende Künstlerin verarbeitet in ihrer Kunst die alte Heimat und den Wohnortwechsel.

„Die Kulturen, die sich gegenseitig ergänzen, die verschiedenen Traditionen in Verbindung mit der Bedeutung der Menschheit in der Welt, inspirieren mich. Die Veränderlichkeit des Lebens sowie die emotionale Wahrnehmung verschiedener Ereignisse, aber auch die Vielfalt der Natur verleihen mir neue Ideen für künstlerische Schöpfungen.“

Verschiedene Bilder

Nach verschiedenen Ausstellungen in Schleswig-Holstein und Hamburg, kann man nun ausgewählte Werke bis Ende Februar in unseren Räumlichkeiten bestaunen.

Lohnenswert ist auch ein Blick auf die Internetseite von Frau Budnikova, auf der sie ein kleines Portfolio ihrer Werke erstellt hat: http://tamara-budnikova.de/

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.